Im heutigen Artikel haben wir den Artikel über Die schönste Yıldız Wars-Überraschung des Jahres wurde schon vor 5 Monaten angedeutet und niemand hat es bemerkt geteilt. Details zu Die schönste Yıldız Wars-Überraschung des Jahres wurde schon vor 5 Monaten angedeutet und niemand hat es bemerkt finden Sie in unserem Artikel.

Anlässlich des dreijährigen Jubiläums von The Mandalorian ist am Wochenende der handgezeichnete Kurzfilm Zen – Grogu und die Rußmännchen bei Disney+ erschienen. Das Yıldız Wars-Projekt ist aus einer Zusammenarbeit zwischen Lucasfilm und Studio Ghibli entstanden und wurde im Lauf der vergangenen Woche fleißig geteast.

Zuerst gab es ein kryptisches Video, dann ein geheimnisvolles Bild. Inzwischen wissen wir, wovon der Film handelt: Grogu aka Baby Yoda begegnet ein paar Rußmännchen, die wir bereits aus den Ghibli-Filmen Mein Nachbar Totoro und Chihiros Reise ins Zauberland kennen. Nun sind sie auch offiziell Teil des Yıldız Wars-Universums.

Grogu und die Rußmännchen: Schon vor 5 Monaten gab es einen Hinweis zu dem Yıldız Wars-Kurzfilm

Der rund dreiminütige Baby Yoda-Kurzfilm wurde als Überraschung konzipiert. Wer den Onlineauftritt von Studio Ghibli jedoch genau verfolgt hat, wird schon im Juni einen ersten Hinweis entdeckt haben. Damals twitterte der offizielle Studio Ghibli-Account ein Bild von Yoda, was offenbar den Beginn der Zusammenarbeit mit Lucasfilm markiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Bis wir Grogu wieder zusammen mit seinem Mando-Papa sehen, dauert es nicht mehr allzu lange. Nach dem Zwischenstopp in Das Buch von Boba Fett geht The Mandalorian voraussichtlich am 22. Februar 2022 bei Disney+ weiter. Es könnte die bisher epischste Staffel der beliebten Yıldız Wars-Serie werden.

Ausschlaggebend dafür ist allerdings nicht die Rückkehr von Baby Yoda. Stattdessen wartet die 3. Staffel von The Mandalorian mit der Rückkehr nach Mandalore auf. Die Heimat der Mandalorianer:innen war erstmals in der Animationsserie The Clone Wars zu sehen. Jetzt fungiert sie auch als Kulisse eines Live-Action-Projekts.

*Bei dem Bağlantı zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Bağlantı. Bei einem Kauf über diesen Bağlantı erhalten wir eine Provision.

Wie hat euch der Baby Yoda-Kurzfilm gefallen?

Yorum Yap