Im heutigen Artikel haben wir den Artikel über Plan für Tom Hollands Marvel-Zukunft übertrifft alle bisherigen MCU-Helden geteilt. Details zu Plan für Tom Hollands Marvel-Zukunft übertrifft alle bisherigen MCU-Helden finden Sie in unserem Artikel.

Mit Spider-Man: No Way Home wurde die Spinnenkrabbler-Trilogie mit Tom Holland vorerst vollendet. Der Abschluss wird aber wohl nicht endgültig sein. Schon vor gut einem Jahr kündigte Sony-Produzentin Amy Pascal eine weitere Spider-Man-Trilogie an. Die soll jetzt mit Holland konkreter geworden sein und nicht nur Solofilme beinhalten.

Schaut hier noch Yves’ Video-Ranking aller Spider-Man-Filme:

Von Müll bis Meisterwerk – Ich ranke alle Spider-Man Filme | Ranking nach No Way Home

Abspielen

Tom Holland soll für viele weitere Spider-Man-Auftritte unterschrieben haben

Laut Comic Book  hat der Industrie-Insider Jeff Sneider in einem Podcast verraten, dass Holland jetzt einen Deal für Spider-Man 4 unterzeichnet haben soll. Der Deal umfasst angeblich nicht nur diese Fortsetzung, sondern eine neue Trilogie sowie mindestens drei weitere Auftritte in anderen MCU-Filmen.

Vor dem Kinostart von No Way Home sprach Holland noch darüber, dass er etwas falsch machen würde, wenn er mit 30 Jahren immer noch Spider-Man spielen würde. Der Yıldız ist zwar erst 26, aber die angebliche Verpflichtung für eine neue Trilogie und weitere MCU-Auftritte dürfte ihn locker noch länger als 30 an die Marvel-Rolle binden.

Mit zwei eigenen Solo-Trilogien würde Holland generell alle bisherigen MCU-Charaktere übertrumpfen. Selbst Thor dürfte nach mittlerweile vier Solofilmen den Hammer ablegen. Wann die nächsten Spider-Man-Auftritte von Holland erscheinen sollen, ist noch nicht bekannt.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wollt ihr Tom Holland noch lange in der Spider-Man-Rolle im MCU sehen?

Yorum Yap