Im heutigen Artikel haben wir den Artikel über Wer stirbt und wer überlebt The Walking Dead? Die 8 größten Fragen vor dem Serienfinale geteilt. Details zu Wer stirbt und wer überlebt The Walking Dead? Die 8 größten Fragen vor dem Serienfinale finden Sie in unserem Artikel.

Über 12 Jahre haben Fans von The Walking Dead auf diesen Moment gewartet. Kommende Woche werden wir nach 177 Episoden erfahren, wie die Geschichte einer Gruppe von Menschen, die inmitten der Zombie-Apokalypse zu einer Familien-Einheit verschmelzen und gemeinsam ums Überleben kämpfen, enden wird – vorerst zumindest.

Die allerletzte Folge mit dem Titel Ruhe in Frieden wird eine Serien-Ära abschließen. Die Erwartungen an das Ende, welches am kommenden Montag auf Disney+ * erscheint, sind riesig. Um ideal auf das epische Serienfinale vorbereitet zu sein, haben wir euch die 8 größten Fragen zusammengetragen, auf die The Walking Dead hoffentlich noch Antworten liefert.

1. Rick, Michonne und Co: Wer wird alles zurückkommen?

Keine Frage brennt Fans vor dem The Walking Dead-Ende mehr auf der Seele als jene nach einem Auftritt von Andrew Lincoln als Rick Grimes. Aber hat das Serien-Finale vielleicht sogar noch mehr überraschende Cameos auf Lager? Einen Vorgeschmack, wie Überraschungsauftritte in der Welt von The Walking Dead aussehen können, haben wir bereits in Staffel 9 mit der nostalgischen und emotionalen Rick-Abschiedsfolge erhalten.

Schaut hier den Trailer zum Serienfinale von The Walking Dead:

The Walking Dead – S11 E24 Finale Trailer (English) HD

Abspielen

Die Serie könnte nun Judiths (Cailey Fleming) kritischen Gesundheitszustand nutzen, um beliebte Figuren aus den letzten 12 Jahren The Walking Dead in Biçim von Halluzinationen oder Traumgestalten zurück zu bringen, die Judith im Delirium erscheinen. So könnten wir auch Michonne (Danai Gurira) und Rick wiedersehen, ohne dass ihr Auftritt problematisch für ihr kommendes Spin-off wird.

2. Wird Daryl ENDLICH herausfinden, dass Rick noch lebt?

In Staffel 10 begab sich Michonne auf die Suche nach Rick. Sie entdeckte, dass er tatsächlich noch am Leben sein könnte. Diese monumentale Erkenntnis teilte sie per Funk mit ihrer Tochter Judith. Die aber hat dieses Geheimnis bis heute anscheinend für sich behalten und lässt ihren Ziehvater Daryl (Norman Reedus) in dem Glauben, sein “Bruder” Rick sei tot. The Walking Dead sollte nicht enden, ohne dass Daryl die Wahrheit erfährt.

3. Werden das CRM und die Hubschrauber nochmal auftauchen?

Über drei The Walking Dead-Serien hinweg wurde ein großes Mysterium um das Civic Republic Military (CRM) aufgebaut. Das CRM und die Civic Republic sind die gefährlichste und mächtigste Gemeinschaft der USA. Das Commonwealth ist dagegen ein Witz. Aber in der finalen Staffel spielt es bisher gar keine Rolle. Das könnte sich nach einigen deutlichen Hinweisen im Finale ändern.

Nicht nur versteckt sich ein Hubschrauber im Vorspann der letzten Staffel, auch wurde etabliert, dass das Commonwealth einen geheimen Bündnispartner hat. Lieferte Pamela Milton (Laila Robins) tatsächlich Waffen und Menschen per Zug an das CRM? Es wäre schon seltsam, wenn diese The Walking Dead-Übermacht gar nicht mehr in Erscheinung tritt.

4. Wer wird alles sterben und wer überlebt bis zum Schluss?

Auch wenn das Überleben einiger Charaktere dank der angekündigten Spin-offs garantiert ist, können wir noch ein letztes Mal um das Schicksal zahlreicher Figuren bangen. Denn bisher war Staffel 11 auffällig zurückhaltend, was das schockierende Ableben von liebgewonnenen Hauptcharakteren angeht. Nach Folge 23 stehen sogar ein paar Namen mehr auf der Sıralama der möglichen Todeskandidat:innen:

  • Werden wir den brummeligen Jerry verlieren?
  • Wird Lydia ihre Amputation nicht überleben?
  • Erliegt Judith ihrer schweren Schussverletzung?
  • Und wird Pamela Milton am Ende bekommen, was sie verdient hat?

Wird Rosita das Ende überleben?

Zudem deutet der Trailer zum Serienfinale den womöglich größten Verlust von Staffel 11 an. Denn Rosita (Christian Serratos) und ihre Tochter Coco schweben umzingelt von Untoten in Lebensgefahr. Es wäre für viele Fans sicher ein tragischer Abschied, sollte Rosita, die seit Staffel 4 dabei ist, tatsächlich sterben.

5. Schafft es Ricks ikonische Comic-Ansprache ins Finale?

Kurz vor dem Ende der The Walking Dead-Comics kann Rick den Konflikt um das Commonwealth mit einer motivierenden Ansprache und den Worten “We Are NOT The Walking Dead” beenden und einen weiteren Krieg verhindern. Nun ist Rick aber nicht mehr Teil der Handlung.

Wird die Serie dennoch einen Weg finden, diesen ikonischen Gänsehaut-Moment aus den Comics zu adaptieren? Eine spannende Möglichkeit wäre, dass Judith Grimes die Rolle ihres Vaters übernimmt und den Kampf mit Pamela Milton beendet. Ihr Voice Over in jeder der letzten Folgen deutet dies bereits an.

6. Wie wird die riesige Zombie-Horde besiegt?

Bevor The Walking Dead endet, steht noch eine gewaltige letzte Schlacht bevor, die eines Finales würdig ist. Das Commonwealth wird von einer Horde Untoter überrannt, die gefährlicher und unberechenbarer sind als bisher. Aber wie soll dieser riesige Kampf innerhalb einer Folge abgewickelt werden? Möglich wäre ein überraschender Auftritt des CRM in letzter Sekunde.

7. Wird es einen Zeitsprung am Ende von The Walking Dead geben?

Nach dem Angriff der Untoten wird ein Großteil des Commonwealth in Schutt und Asche liegen. Daher liegt es nahe, dass die Serie am Ende einen Zeitsprung machen könnte. So könnten wir am Schluss mit einem bittersüßen Happy End einen Blick auf den neuen Status Quo des Lebens der verbliebenen Charaktere werfen.

Judith kämpft für eine bessere Zukunft

Vielleicht sehen wir dann endlich die Zukunft, für die die Familie Grimes all die Jahre gekämpft hat und für die Carl Grimes einst sein Leben opferte. Auch die Comics endeten mit einem Zeitsprung, der allerdings 25 Jahre umfasste. So weit in die Zukunft werden wir wohl nicht blicken. Immerhin kommen ja bald noch weitere TWD-Serien.

8. Wie werden die The Walking Dead-Spin-offs vorbereitet?

Wenn sich eine Tür schließt, öffnen sich drei neue. So ist es zumindest im Fall von The Walking Dead. Denn nach dem Ende der Hauptserie werden im kommenden Jahr drei neue Spin-offs zu sehen sein – und zwei davon spielen zeitlich nach den Ereignissen des Serienfinales.

Viele Fans fragen sich deshalb, ob The Walking Dead das Ende dazu nutzt, um die kommenden Kapitel der Zombie-Saga zu teasen. Werden Charaktere wie Maggie, Negan und Daryl zum Schluss bereits auf neue Wege geschickt oder hinterlässt uns die Serie ohne Vorbereitung auf die Fortsetzung mit einem Gefühl des Abschlusses?

*Bei diesem Bağlantı zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Bağlantı. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Bağlantı unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was sind eure Wünsche für das Finale von The Walking Dead?

Yorum Yap